(Junior-)Spezialist Meldewesen mit Schwerpunkt Statistik- und Kreditmeldungen (m/w/d)

Unsere Bank gehört zu den führenden deutschen Geschäftsbanken. Dabei stehen wir für Qualität, Verlässlichkeit und Innovationsbereitschaft. Wir agieren sozial verantwortungsvoll – Zum Beispiel in den Themengebieten Nachhaltigkeit oder Diversität. Im Rahmen eines bankweiten Transformationsprogramms haben wir nicht nur unser Geschäftsmodell effizienter und zukunftssicherer aufgestellt, sondern auch große Fortschritte in den Bereichen Digitalisierung und New Work erzielt. Die technische Ausstattung unserer Mitarbeitenden, die Möglichkeit im Homeoffice zu arbeiten sowie eine flexible Arbeitszeitgestaltung ist für uns selbstverständlich geworden. Zudem bieten wir eine familienfreundliche Personalpolitik mit innovativen Work-Life-Angeboten.

Unsere Mitarbeiter:innen arbeiten mit Leidenschaft und Expertise daran, den Erfolg unserer Bank nachhaltig und verantwortungsbewusst zu sichern. Ob durch die Analyse und Bewertung von Chancen und Risiken, eine kennzahlenoptimierte Steuerung, durch die Digitalisierung und Optimierung unserer Bankprozesse, die rechtliche Prüfung und Kredit- sowie Wertpapierbearbeitung. Teamübergreifend arbeiten wir gemeinsam zum Nutzen unserer Kund:innen und für den Erfolg der NORD/LB. Bewirb dich jetzt und werde ein Teil der NORD/LB.

Eine Position, die Dich begeistert

  • Eigenverantwortliche Durchführung und Weiterentwicklung des Meldewesens mit Schwerpunkt auf den Statistik- und Kreditmeldungen (z. B. Bilanzstatistik, AnaCredit, Groß- und Millionenkreditmeldungen)
  • Ansprechpartner:in für regulatorische Fragestellungen zu den verantworteten Meldungen
  • Analyse und Implementierung neuer regulatorischer Anforderungen von der IT-nahen Konzeption bis zum Test
  • Begleitung von (Adhoc-)Anfragen der Aufsichtsbehörden
  • Mitwirkung in Projekten mit Meldewesenbezug, ggf. Übernahme von (Teil-)Projektleitungen

Ein Profil, das uns überzeugt

  • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung (Finanz-)Wirtschaft und/oder vergleichbare Weiterbildung bzw. Qualifizierung
  • Erfahrung im Finanzmeldewesen (idealerweise Statistisches Meldewesen oder Groß- und Millionenkreditmeldewesen) wünschenswert
  • Ausgeprägte Analysekompetenz, strukturierte Arbeitsweise sowie Eigeninitiative und Teamfähigkeit
  • Sicherer Umgang mit MS Office Anwendungen (insb. Excel), Kenntnisse in der Anwendung von Meldewesen-Software von Vorteil (z. B. ABACUS)
  • Sicheres Auftreten in der Kommunikation mit internen und externen Adressaten (z. B. Aufsicht)

Ein Arbeitsumfeld, das Dich motiviert

  • Arbeiten von wo du willst - im home oder office
  • Die Zukunft und die Kultur unserer Bank nachhaltig mitgestalten
  • Eine wertschätzende Arbeitsatmosphäre
  • Flexible Arbeitszeitmodelle für alle Mitarbeitenden
  • Persönliche Qualifizierung und Weiterentwicklung

 

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Besetzungsbeginn: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Ansprechpartner:in: Vivien Mendrys  

Kontaktdaten: vivien.mendrys@nordlb.de 

Stellenkennung: 4103 

 
 
 
 

Zurück zur Karriereseite